90 Jahre Gemeinde Glauchau

Am Sonntag, dem 11.10.2020 blickten wir im Gottesdienst dankbar auf den 90- jährigen Bestand unserer Gemeinde zurück. Außerdem erinnerten wir uns daran, dass unsere schöne Kirche vor 30 Jahren geweiht wurde.

Unter Einhaltung der derzeit geltenden Abstandsregeln konnten insgesamt 67 Gottesdienstteilnehmer im großen und kleinen Kirchensaal Platz nehmen. Dem Gottesdienst legte unser Vorsteher, Priester Wienhold, die Verse 1, 4 und 5 aus dem 27. Psalm zugrunde. In seiner Predigt verband er dieses alte Bibelwort mit Auszügen aus unserer Gemeindechronik. Zunächst blickte er auf die Anfänge zurück und nannte vier Glaubensgeschwister, die bereits seit über 80 Jahren zu unserer Gemeinde gehören. Drei davon konnten an dem Jubiläumsgottesdienst teilnehmen und wurden von Priester Wienhold besonders herzlich willkommen geheißen. Weiterhin erwähnte er die einzelnen Vorsteher, die der Gemeinde in den vergangenen Jahrzehnten dienten, und nannte einige Entwicklungen, die die Gemeinde in der jeweiligen Amtszeit nehmen konnte.

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation konnten wir keine Besucher und Ehrengäste einladen. Aber uns haben einige Grußworte erreicht, die Priester Wienhold im Gottesdienst vorlas. Das erste Grußwort kam von unseren Bezirksämtern, zwei weitere erhielten wir von unserem Apostel Wittich sowie vom Oberbürgermeister der Stadt Glauchau, Dr. Peter Dresler.