Benefiznachmittag "Ein unerwartet christlicher Morgenstern"

Einen literarisch-musikalischen Nachmittag der besonderen Art konnten die Besucher unserer Gemeinde am 23. April 2017 erleben.

Der Dirigent, Pianist und Professor für Orchesterdirigieren Georg Christoph Sandmann rezitierte und erläuterte Gedichte von Christian Morgenstern, eingebunden in farbenreiche Musik der Komponisten W. F. Bach, J. Haydn, F. Benda, G. Fauré und C. Debussy, vorgetragen von Roswitha Haupt (Flöte), Claudia Ludwig (Cello) und Thomas Erler (Klavier).

Christian Morgenstern ist am ehesten durch seine groteske und humorvolle Lyrik – wie z.B. die Galgenlieder bekannt. G. C. Sandmann vermittelte den Zuhörern ein ganz anderes Bild des Dichters, der sich insbesondere in der zweiten Hälfte seines kurzen Lebens intensiv christlicher Lyrik zuwendete.

Seit 2010 veranstaltet unsere Kirchgemeinde regelmäßig Benefizkonzerte zugunsten des "Vereins geistig und körperlich Behinderter Glauchau e.V."

In diesem Jahr kam eine Spende von 360 Euro zusammen.

Herzlichen Dank an alle Darbietenden, Mitwirkenden und Spender!