Benefizkonzert mit Georg Christoph Sandmann

Wann

So., 23.04.2017 17.00 Uhr

Veranstaltungsort

Gemeinde Glauchau
Rothenbacher Kirchsteig 5 (Ecke Clementinenstr.)
08371 Glauchau

Ein unerwartet „Christlicher Morgenstern"

Auch in diesem Jahr veranstaltet unsere Kirchengemeinde ein Benefizkonzert zugunsten des Vereins geistig und körperlich Behinderter Glauchau e.V. Wir freuen uns, dass G. C. Sandmann zugesagt hat, einen literarisch-musikalischen Nachmittag der besonderen Art bei uns zu gestalten. Der Dirigent, Pianist und Professor für Orchesterdirigieren ist in unserer Region gut als früherer Generalmusikdirektor am Theater Plauen-Zwickau bekannt. Eingebunden in farbenreiche kammermusikalische Beiträge von W. F. Bach, J. Haydn, F. Benda, G. Fauré und C. Debussy wird er christliche Texte und Gedichte von Christian Morgenstern vortragen und einstimmend erläutern.

Den Dichter Christian Morgenstern kennt man eher durch seine groteske und humorvolle Lyrik – wie z.B. die Galgenlieder. Umso überraschender ist es, dass er sich insbesondere in der zweiten Hälfte seines kurzen Lebens intensiv – wie es sein Name eigentlich klar benennt – christlicher Lyrik zuwendete. In all dem waltet der Atem des mystischen Dichters Johannes Schefflers bzw. Angelus Silesius, von dem wir viele, zu Herzen gehende Kirchenliedertexte kennen. Insofern sollen auch einige Zitate dieses literarischen Seelenbruders mit einfließen. 

Lassen Sie sich hineinnehmen in eine einzigartige Welt des geistlichen Reichtums - verbunden mit einem  musikalischen Blumengarten musiziert von Roswitha Haupt (Flöte), Claudia Ludwig (Cello) und Thomas Erler (Klavier)!

Roswitha Haupt war bereits im Jahr 2014 gemeinsam mit dem Vokalensemble „Vocadeo“  in unserem Benefizkonzert zu Gast. Sie studierte Schulmusik und Musikpädagogik in Dresden und ist zurzeit als Lehrerin für Musik und Mathematik am evangelischen Gymnasium Mylau tätig.

Claudia Ludwig ist Mitglied unserer Gemeinde. Sie erhielt 9 Jahre Unterricht in der Musikschule Glauchau und schloss diesen mit der Oberstufe ab. Anschließend nahm sie noch einige Jahre Privatunterricht. Claudia Ludwig musiziert im Zentralorchester der NAK Sachsen/Thüringen, in weiteren Ensembles der Kirche sowie im „Ensemble Amadeus“.

Als Pianist konnten wir Thomas Erler aus Fraureuth  gewinnen. Nach seinem Studium als B-Kirchenmusiker war er viele Jahre als Leiter der Musikschule „Clara Wieck“ in Werdau tätig und unterrichtet jetzt privat im Fach Klavier.

Die Veranstaltung, zu der wir Sie herzlich einladen, findet am 23.04.2017 um 17.00 Uhr in unserer Kirche statt. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für den Verein wird gebeten.

C.S. / A.L. 

 

Professor Georg Christoph Sandmann