Unsere Kirche als Modell

Anlässlich des 775. Jubiläums der Stadt Glauchau fertigten der Gemeindevorsteher und die Kinder unserer Gemeinde ein Modell des Kirchengebäudes an.

Im diesem Jahr feiert die Stadt Glauchau das 775. Jubiläum der ersten urkundlichen Erwähnung der Stadt – ein Jubiläum, welches auf eine besondere Art und Weise begangen werden soll. Unter dem Motto "Das alles ist Glauchau" findet unter anderem ein großer Festumzug statt. Die mitwirkenden Kirchengemeinden präsentieren dabei ihr Kirchengebäude als Modell. Aus diesem Anlass hat unser Vorsteher, Hirte Müller, in den vergangenen Wochen ein Modell unserer Kirche im Maßstab 1:10 angefertigt.

Am Samstag, den 11. April 2015, lud er dann die Kinder der Gemeinde zu sich nach Hause ein, um die Kirche anzumalen. Mit großem Eifer gingen sie ans Werk.

Nach getaner Arbeit schmeckten die Roster vom Grill besonders gut.

A.L. / W.W.